String, Array, Transformationsmatrix



String

Definition:
Wertzuweisung:
Gültige Zeichen:



Array

Definition:
Wertzuweisung:

Wert aus einem Array holen:
get und put werden polymorphe Operatoren genannt (ebenso forall und length), da sie nicht nur auf einen Datentyp angewandt werden können sondern auf mehrere. get und put können auch auf Strings und Dictionaries angewandt werden.



Transformationsmatrix

Die folgende Transformationsmatrix A wird identifiziert mit dem 6-elementigen Array [ a b c d e f ].

          a  b  0
   A :=   c  d  0
          e  f  1
Mit dieser Matrix ist es möglich lineare Abbildungen zu realisieren, dabei wird ein 3-dimensionaler Vektor u abgebildet auf AT * u (* bezeichnet hier die Matrixmultiplikation). Der Vektor u hat die Gestalt:

          x
   u :=   y
          1
Sei der Bildvektor u' definiert als:

          x'
   u':=   y'
          1
So ergeben sich aus der Gleichung AT * u = u' folgende zwei Gleichungen:

   x' = ax + cy + e
   y' = bx + dy + f
Dabei bewirken die Variablen folgende Transformationen:
Eine Rotation (um den Ursprung) um den Winkel phi erreicht man mit folgender Matrix:

    cos phi   sin phi   0
   -sin phi   cos phi   0
       0         0      1


Verwendete Operatoren: string, array, put, get, [, ]

Siehe auch:
Datentypen / String
Operatoren / String
Datentypen / Array
Operatoren / Array
Operatoren / Packed Array
Operatoren / Koordinatensystem, Matrix
Datentypen / Dictionary


© Holger Gehringer, Dezember 1998