Allgemeine Informatik WS~2000/01 Allgemeine Informatik WS 2000/01
Prof. Dr. H. Neumann Dr. K. Murmann S. Geschwentner Dr. F. Schwenker
2. Aufgabenblatt (zum 15.11.2000)


4. Aufgabe (1-14: je 0,5 Punkte und 15: 3 Punkte):
Aus dem Verzeichnis /www/turing/htdocs/sai/ws00/allginf/uebung/blatt02 kopieren sie sich bitte die Datei schiller.f in ihren Heimatkatalog. Korrigieren mit nun den Inhalt der datei mit dem Texteditor vi. Da sie diese Korrekturen vor ihrem Tutor vorzeigen sollen, macht es keinen Sinn, einfach die korrekte Version als Ergebnis zu kopieren. Legen sie also eine Kopie der fehlerhaften Version an, mit der sie dann ihrem Tutor das Eine oder Andere demonstrieren.

Führen sie bitte die folgenden Korrekturen durch:

  1. Am Ende der Datei hat sich eine Zeile zuviel eingeschlichen - bitte löschen!

  2. In Zeile 41 steht am Anfang versehentlich die Zeilennummer - bitte löschen!

  3. In allen Zeilen, in denen das Wort Koenig vorkommt, war sich der Schreiber im Unklaren, ob es König oder Kaiser heißt - es heißt Koenig. Bitte korrigieren!

  4. Aufgrund seines Zwei-Finger-Suchsystems hat sich beim Schreiber ein Drehfehler eingeschlichen - statt die schreibt er stets dei. Bitte korrigieren!

  5. Bei einigen Strophen hat er am Ende der Gedichtzeile vergessen, return zu drücken - bitte in Form bringen!

  6. In der ersten Strophe sind einige Zeilen doppelt und mehrfach - da diese sicher noch im Gedächtnis ist, bitte korrigieren!

  7. In der fünften Strophe sind statt eines Leerzeichens mehrere Leerzeichen bzw. ein tab oder mehrere tabs getippt worden - bitte wieder in Form bringen!

  8. In der 7. und 12. Strophe sind einige returns an falscher Stelle getippt worden - bitte korrigieren!

  9. Beim Abschreiben ist eine Strophe an die falsche Stelle gerutscht - bitte an die richtige Position bringen.

  10. Blättern sie strophenweise durch die Buergschaft!

  11. Da die erste und letzte Strophe so markant sind, stellen wir diese als Strophe 21 (die erste) und Strophe 22 (die letzte) ans Ende.

  12. Schreiben sie möglichst einfach die erste und letzte Strophe (1 und 20) in eine Datei namens AnfEnde.

  13. Löschen sie die Duplikate (insbesondere die 21 und 22)!

  14. Entfernen sie alle Strophennumerierungen - bringen sie das Gedicht in Reinform (vielleicht ist Ihnen zum Autor etwas aufgefallen???)

  15. Für weitere behobene Fehler sind wir Ihnen dankbar! Vergleichen sie jetzt ihre korrigierte Version mit dem Orginal (Datei: schiller).


File translated from TEX by TTH, version 1.95.
On 7 Nov 2000, 16:02.